Skip to main content
17. Mai 2024

Polizei Bochum

POL-BO: Basecap entwendet: Polizei fahndet nach drei Jugendlichen

Polizei Bochum

Witten (ots)

Nach einem Raub am Donnerstag, 16. Mai, im Wittener Stadtzentrum, fahndet die Polizei nach drei Jugendlichen. Es werden Zeugen gesucht.

Ein zwölfjähriger Wittener war um kurz nach 18 Uhr im Bereich der Hauptstraße unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 54 von drei Jugendlichen auf sein Basecap angesprochen wurde. Als einer der Jugendlichen ihm die Mütze schließlich vom Kopf zog, kam es zum Gerangel – der Zwölfjährige erlitt dabei leichte Verletzungen.
Das Trio flüchtete anschließend mitsamt dem Basecap.

Alle drei Täter waren männlich und zwischen 13 und 14 Jahre alt. So werden sie beschrieben:

   1. Täter: ca. 170 cm groß, kurze, braune Haare, braune Augen, 
      rundes Gesicht. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover von 
      Nike sowie eine schwarze Hose.
   2. Täter: 150 - 155 cm groß, laut Beschreibung "orangefarbene" 
      Haare, blaue Augen, längliches Gesicht. Er trug ein weißes 
      Shirt und eine Jogginghose.
   3. Täter: ca. 160 cm groß, braune Haare, blaue Augen, 
      möglicherweise "türkisch". Er trug ein weißes Shirt mit blauem 
      Balken und Löwenaufdruck, außerdem ein Basecap mit blauen 
      Blumen.

Hinweise auf die Identität der Tatverdächtigen nimmt das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) unter der Telefonnummer 02302 209-8310 (-4441 Kriminalwache) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Schlagwörter


  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Stadtwerke Witten   Banner

Mehr Blaulichtmeldungen

Symbolbild Blitzlichtmeldungen
Meist gelesen