Skip to main content
22. März 2024

Polizei Bochum

POL-BO: Pedelecfahrer (39) nach Unfall in Witten-Annen leicht verletzt – Polizei sucht beteiligten weißen Pkw und Zeugen

Polizei Bochum

Witten (ots)

Bei einem Verkehrsunfall in Witten am Mittwoch, 20. März, ist ein 39-jähriger Pedelecfahrer leicht verletzt worden. Die Polizei sucht nach einem beteiligten weißen Pkw.

Gegen 15.40 Uhr war der 39-jährige Wittener mit seinem E-Bike auf der Freiligrathstraße in Richtung Stockumer Straße unterwegs. Vor ihm fuhr ein weißes Auto, das nach Angaben des Witteners sehr langsam gewesen sei. Er habe vermutet, dass der Fahrer/die Fahrerin einen Parkplatz suchen würde und entschloss sich, den Wagen links zu überholen. Zeitgleich sei der Pkw plötzlich ebenfalls nach links ausgeschert. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, infolgedessen der Pedelecfahrer stürzte und sich verletzte.

Der weiße Wagen sei in die Friedhofstraße abgebogen und weggefahren, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern.

Der leicht verletzte Wittener begab sich im Nachgang eigenständig zu einem Arzt. Am Folgetag erschien er auf der Polizeiwache und erstattete Anzeige.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet den Fahrer/die Fahrerin des weißen Pkw sowie weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0234 909-5206 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Gianna Isabella Kruck
Telefon: 0234 909-1022
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Schlagwörter


  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Stadtwerke Witten   Banner