Skip to main content

Alle Ergebnisse im Überblick

Rhönrad: TuS Bommern sichert sich sechs Gaumeistertitel

Bei den diesjährigen Gaumeisterschaften in Menden starteten 19 Rhönradturnerinnen und drei Rhönradturner für den TuS Bommern und konnten sich dabei sechs Gaumeistertitel sichern.

In der Newcomer-Klasse gingen zwei Turnerinnen und zwei Turner des TuS an den Start und zeigten eine Kür aus sechs Übungen. Louisa Riegel gewann vor Felicitas Brzezinski, Finno Hüning und Jonas Lutzke landeten auf den Plätzen zwei und vier.

Amelie Westkamp, Marlene Junge und Benjamin Schnittger turnten ihren ersten Wettkampf, zeigten schöne Übungen und belegten die Plätze zwei, sechs und acht in der Anfängerklasse.

In der größten Teilnehmergruppe, der Altersklasse 9/10, starteten Lotta Streckert, Amelie Bernhardt, Marlene Kurz, Lilli Hebestreit und Annabell Schlenker und konnten sich über die Plätze zwei, vier, sechs, neun und zehn freuen.

Bei den Elf- und Zwölfjährigen traten Marie-Kristin Schnittger und Lina Schröder an und erturnten sich die Silbermedaille sowie den zehnten Platz.

Dreikampf nach Bundesklasseanforderungen

Evangeline Parreno turnte einen Dreikampf nach Bundesklasseanforderungen und zeigte in allen Disziplinen gute Leistungen. Sie wurde mit dem ersten Platz belohnt.

Einen weiteren Treppchenplatz konnte sich Lavina Ullrich in der Altersklasse 13/14 sichern. Sie konnte bei ihrem ersten Wettkampf überzeugen und wurde Zweite. Svea Böving erreichte hier den siebten Platz. Philine Krosser sicherte sich die Goldmedaille in der Altersklasse 15/16. Tara Kübler und Madleen Kemper erreichten hier die Plätze sechs und sieben. Ebenfalls die Goldmedaille erkämpfte sich Charlotte Busch, die den TuS in der Altersklasse 17/18 vertrat. Lena Röhring belegte den achten Platz in der Altersklasse 19+.

In den Zusatzdisziplinen Sprung und Spirale gab es drei Wettkampfklassen (Schüler, Jugend, Erwachsene). Im Sprung belegte Marie-Kristin Schnittger bei den Schülern den fünften Platz, gefolgt von Lilli Hebestreit (6) und Lina Schröder (8). Bei den Jugendlichen verpasste Lavina Ullrich das Treppchen nur knapp und wurde Vierte vor Tara Kübler (6) und Svea Böving (8).

Beim Spiraleturnen siegte Marie-Kristin Schnittger bei den Schülern. Lina Schröder, Lilli Hebestreit und Lotta Streckert folgten auf den Plätzen zwei bis vier. Bei den Erwachsenen sicherte sich Lena Röhring den Gaumeistertitel.

Insgesamt zeigten die TuS-Turnerinnen und -Turner starke Leistungen, mit denen das Trainer- und Kampfrichterteam sehr zufrieden war.

Schlagwörter


  • Volksbank Bochum Witten EG
  • Stadtwerke Witten   Banner